CDs

„Dies ist ein Lied für Dich allein“ (2011)

Es gibt viele Kompositionen, vor allem Lieder, die ich in meinem langen Sängerleben immer wieder neu erarbeitet und aufgeführt habe. Ich habe eine Reihe von CDs mit den mir wichtigsten Liedern produziert, die bei mir erhältlich sind.

2011 habe ich zusammen mit Matthias Veit, Klavier, folgende Liederzyklen aufgenommen:

Wagner – Wesendonck – Lieder
Webern – Lieder op.3
Wolf – Mignon-Lieder
Schönber
g – Lieder op. 2
Berg – 7 Frühe Lieder

Diese Lieder zu singen war schon lange mein Traum.
Zwei Klangbeispiele sind auf dieser Seite zu hören.

 

„Ich kann wohl manchmal singen“ (2010)
Liederzyklen von Robert Schumann mit Martin Schumann, Klavier

Auf dieser CD erklingen

Frauenliebe und -leben op. 42
Gedichte der Maria Stuart op. 135
Eichendorff – Liederkreis op.39

„Frauenliebe und -leben“ von Adelbert Chamisso erzählt sozusagen „meine Geschichte“: Schwärmerei, Verliebtheit, Verlobung, Hochzeit, Schwangerschaft, Geburt des ersten Kindes und dann der frühe Tod des Ehemannes.
Diese Lieder konnte ich viele Jahre lang nicht singen, aber 12 Jahre nach Christians Tod hatte ich dann doch das Bedürfnis, mich wieder damit zu befassen.
Die Kombination mit den Gedichten der Maria Stuart und dem Eichendorff-Liederkreis ist für mich nach wie vor sehr berührend. Erst Jahre nach der Aufnahme wurde mir bewusst, wie wundersam sich diese Gedichte mit den Texten von Chamisso verbinden. Daraus sind wiederum in jahrelanger Auseinandersetzung eine Reihe von Texten entstanden. Ein paar Beispiele sind auf dieser Seite zu lesen.

 

„Chansons d’amour“ (2003)
Liebeslieder für Sopran und Harfe mit Isabel Moreton, Harfe

Seit vielen Jahren treten Isabel Moreton und ich zusammen auf und haben die schönsten Kompositionen unseres Repertoires auf dieser CD zusammengestellt. Auch nach vielen Jahren ist diese meine heimliche Lieblings-CD, vor allem weil ich jedes Mal so bezaubert bin von Isabels wunderbarem Harfenspiel.

David Watkins – English Folksongs
W.A. Mozart – Lieder
Alt-Italienische Arien von G.B. Pergolesi, G. Caccini, A. Scarlatti u.a.
Gabiel Fauré – Lieder
Marcel Tournier – La Lettre du Jardinier
Claude Debussy – Lieder

 

 

Außerdem erhältlich:

„Con voce festiva“ – Hochzeitsmusik
Kompositionen für Sopran, Trompete, Oboe und Orgel (1999)

von G.F. Händel, A. Scarlatti u.a.
mit Michael Ohnimus, Trompete, Christian Specht, Oboe und Uwe Bestert, Orgel
Eine ältere Aufnahme, die haben Michael und ich geplant, um Hochzeitspaare bei der Auswahl ihrer Musikstücke zu unterstützen. Ich habe damals für den Oboisten geschwärmt, daher ist der auch dabei. Eigentlich hätte ich wohl nur ein paar Ave Marias singen sollen ;-)

 

 

 

 

und ebenso:

 

Kompositionen von Wolfgang Andreas Schultz mit Thomas Böttger, Klavier (1996)